Sie sind hier:

So investieren Sie clever in Ihr Eigenheim!

Elektroautos boomen – entsprechend steigt die Nachfrage nach Ladestationen auch im Eigenheim. Kombiniert mit einem cleveren Energiemana­gement-System kann das Auto beispielsweise zum Nieder­­­strom­tarif aufgetankt werden. Zudem kann – sofern die Liegenschaft mit einer PV-Anlage ausgerüstet ist – das Elektro­auto gewissermassen als «Batterie-Speicher» genutzt und die Eigenver­brauchs­­­quote entsprechend gesteigert werden.

Ob ein oder mehrere Elektroautos, vielleicht auch noch ein oder mehrere E-Bikes: Die Hustech hat bei Installationen von Lade­­sta­­tionen die Nase vorn! Sie bietet Stationen von führenden Herstellern und ist so in der Lage, für jeden Bedarf individuell die richtige Lösung zu finden.

E-Tankstellen im Eigenheim:

Ein Elektrofahrzeug ist ein optimaler Verbraucher, welcher mit der eigenproduzierten Energie gespiesen werden kann. So kann der Eigenverbrauch gesteigert werden. Gespiesen mit CO2-neutral produziertem Strom ab dem Hausdach, ist die Ökobilanz von Elektrofahrzeugen sehr gut.

;nbsp;

CO2-neutral produzierter Strom ab dem Hausdach ist wesentlich günstiger als fossiler Treibstoff: Ein modernes Elektroauto verbraucht zwischen 16-22kWh auf 100 Kilometer – dies entspricht bei einem regulär eingekauften Strompreis Kosten von gerade mal Fr. 3.60 pro 100 Kilometer. Stammt der Strom vom eigenen Dach, sind die Fahrkosten für ein Elektrofahrzeug noch günstiger...

Schnell und sicher laden

Lieber nicht mit einer normalen Haushalt-Steckdose... Mit einer Ladestation oder «Wallbox» können Sie Ihr Elektroauto zu Hause – beispielsweise zum kostengünstigen Niederstromtarif – effizient, kostengünstig und sicher aufladen. Sie wird auf die Ladeleistung Ihrer Elektroinstallation abgestimmt und kommuniziert mit Ihrem Elektroauto, mit welcher Stromstärke es maximal laden kann.

;nbsp;

«Die Ladeleistung des Nissan Leaf an einer Haushaltssteckdose entspricht 10 Stunden Wasser kochen» (Quelle: mobilityhouse.com). Würden Sie Ihren Wasserkocher 10 Stunden ununterbrochen laufen lassen? Wahrscheinlich nicht...

Ein Elektroauto lädt über mehrere Stunden mit einer Ladeleistung von 2,3 kW und reizt somit die maximale Leistung Ihrer Haushaltssteckdose komplett aus. Dafür ist diese aber nicht ausgelegt. Je länger der Strom fliesst, werden die Leitungen und insbesondere Übergänge in Abzweigdosen heiss. Es kann zu einem Kabelbrand kommen... Deshalb: sichere und effiziente Installationen wählen – zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihres Eigenheims.

Für noch mehr Effizienz...

Mit einem cleveren  Energiemanagement kann die Effizienz der Energienutzung – und somit auch der Elektromobilität – weiter gesteigert werden. Sie bindet die Ladestation optimal ins gesamte Energiekonzept der Liegenschaft ein und sorgt dafür, dass die Eigenverbrauchsquote merklich gesteigert werden kann.

Und ein smartes Lastmanagement sorgt dafür, dass mehrere Elektroautos zur selben Zeit laden können – ohne dass es zu teuren Stromspitzen und einer einer Erhöhung des Leistungspreises kommt.

;nbsp;
  • Energiemanagement für bis zu 50% Eigenverbrauchsquote
  • Batteriespeichersysteme für bis zu 80% Eigenverbrauchsquote
  • Ladestelle für E-Mobilität zur effizienten Nutzung der Energiereserven

An einem schönen Tag produziert die PV-Anlage auf dem Dach mehr Strom als im Haus verbraucht werden kann. Der Energiemanager lädt mit der überschüssigen Energie den Boiler, den Batteriespeicher, das Elektroauto und eventuell wird auch noch die Waschmaschine gestartet.

Produziert die PV-Anlage am Abend nun keine Energie mehr, verteilt der Energiemanager die gespeicherter Energie nach den Bedürfnissen der Nutzer. So ist sichergestellt, dass für wichtige Geräte immer genug Energie vorhanden ist.

 

Haben Sie Fragen?

Sibinovic MarselProjektleiter Energiemanagement / E-MobilityM. Eng. Energiesysteme / Energiemanagement
  • Umfassende Analyse, Beratung und Planung
  • Lieferung und Installation der benötigten Lade-Infrastruktur
  • Instruktion und Sicherheitskontrolle
  • Support, Wartung und Unterhalt


Sind Sie interessiert an einem Infoanlass?

Infoanlass

Jetzt clever in die Zukunft investieren:
die E-Mobility-Ladestation für den Privatbereich

Wertsteigerung Ihres Eigenheims – zu überschaubaren Kosten. So profitieren Sie vom exklusiven Hustech Einsteiger-Angebot...

 

Spezialangebot

Als Partner von swisscharge.ch ermöglichen wir Besitzern von Elektroautos einen einfachen Ladeservice und ein unkompliziertes Bezahlsystem.

Einfach via App – so finden Sie Ladestationen und sehen, wenn eine Ladestation bereits besetzt ist. Und bezahlen können Sie ganz einfach per App oder Kreditkarte – ohne Abo- oder Grundgebühren.

swisscharge.ch