Intelligent in die Zukunft

Denken Sie schon heute an die Zukunft – wir helfen Ihnen dabei. Profitieren Sie beispielsweise von der Energieeffizienz moderner Technologien und Anlagen und von den heutigen Möglichkeiten im MSRL-Bereich. Plattformen wie die Hustech EDL-Cloud sorgen dafür, dass Sie Ihren Energieverbrauch jederzeit überwachen, steuern optimieren können. So entlarven Sie allfällige Stromfesser und sehen, ob alle angeschlossenen Systeme reibungslos funktionieren.


Beispiele für noch mehr Energieeffizienz

  • Regulieren und Anbinden von Heizung, Lüftung, Beschattung und weiteren Gewerken ans Gesamtsystem: für ein intelligentes Zusammenspsiel der verschiedenen Systeme und optimale Energieeffizienz im Eigenheim
  • Überwachen und steuern von Fensterkontakten
  • Wetterabhängige Storen / Jalousien mit entsprechender steuerung
  • Raumtemperatur-Regulierung jedes einzelnen Raumes – zentral übers Panel
  • Energieeffiziente LED-Leuchten mit DALI-Schnittstellen

Wärme mit Intelligenz

Eine neue Heizungsanlage  für eine ganze Wohnüberbauung: ein Paradebeispiel für modernste Gebäudeautomation. Die Häuser der Überbauung kommunizieren neu über ein sogenannt «redundantes Ethernet Netzwerk» mit der Steuerung der Energiezentrale.

Die Unterstationen werden somit zum einen zentral gesteuert, können aber ihrerseits auch ihre Bedarfsmeldungen zentral an die Energiezentrale melden. Dies lässt einen energieoptimierten Betrieb zu. Dass die Anlage zeitgleich mit einem virtuellen Leitsystem ausgerüstet wurde erlaubt, dass allfällige Störungen zu einem sehr frühen Zeitpunkt erkannt und behoben werden können.

Die Steuerung und Regulierung der Heizzentrale ist in die Hustech-Cloud aufgeschaltet. So kann von jedem Ort mit Internet-Anschluss geprüft werden, ob alles reibungslos läuft. Die Daten können direkt analysiert und sogar Störungen können via Fernwartung behoben werden. Dies ist einerseits weniger zeitaufwändig und somig kostengünstiger, spart Energie und ist erst noch schneller in Bezug auf die Reaktionszeit.

Ein ausgeklügeltes Messsystem

Die Hustech MSRL-Spezialisten (MSRL: Messen – Steuern – Regeln – Leiten) prüfen mit einem speziellen Messsystem die IST-Zustände einer bestehenden Anlage (z.B. Durchfluss, Feuchtigkeit, Temperatur). In einem Störungsfall kann das Messsystem auch als eine temporäre Anlagesteuerung verwendet werden. So kann der Energieverb rauch genau abgebildet und optimiert werden.

Die Einsatzgebiete des Messsystems:

  • für die IST-Zustandsermittlung bei bestehenden Anlagen
  • Im Notfall beim Steuerungsausfall
  • Für Energieoptimierungen



Haben Sie Fragen?

Schumacher Christian Gebäudeautomation Mitglied Geschäftsleitung